Wohnungsbau

Hans-Jürgen Goßner zur PK der Wohnungsbauministerin zum Landeswohnraumförderprogramm:

„Immer mehr Geld ist notwendig, um die Grundbedürfnisse der Bevölkerung nach geeignetem Wohnraum zu befriedigen. Wir müssen wieder die Ursachen hierfür in den Blick nehmen: Das sind die verfehlte Geldpolitik der EU, die Preissteigerungen nach sich zieht, die Migration und die rigiden Vorschriften im Bausektor, die gerade von der grünen Landesregierung weiter vorangetrieben werden. Die Inflation, die gerade in der Baubranche besonders zu spüren ist, belastet die Mittelschicht. Doch auch die Subventionsspirale, in die die Landesregierung mit diesen Maßnahmen eintritt, wird letztlich wieder zur Verarmung der Mittelschicht führen.“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Cookie Consent mit Real Cookie Banner