Kretschmann droht mit Strobl zu stürzen

Winfried Kretschmann (Grüne)

Kretschmann sollte auf seine Elite-Juristen hören, befindet Goßner. „Es ist offensichtlich, dass eins oder beide der Strafverfahren einen Schuldspruch nach sich ziehen. Der Ministerpräsident muss seiner eigenen Verantwortung gerecht werden und Strobl zum Rücktritt drängen!“

Grüne und Landesregierung diskreditieren die eigene Polizei

Polizei in Baden-Württemberg

„Minister Strobl und seine Staatssekretäre sind durch ihr Fehlverhalten im Polizei-Skandal nicht mehr dazu in der Lage, sich schützend vor Beamte zu stellen, wenn das erforderlich ist“, so Hans-Jürgen Goßner, sicherheitspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion.

Kretschmanns Militarismus ist eine Gefahr für unser Land

Kretschmann treibt uns in einen Atomkrieg

„Das Spielen mit Waffenlieferungen verbietet sich grundsätzlich. Dass Kretschmann dabei den Schutz der Bürger als Begründung vorschiebt, ist blanker Hohn. Früher hieß es ‚Atomkraft, nein danke‘, heute ‚Atomkrieg, ja bitte‘. Das ist absurd.“

KSK – Absetzgelände: AfD will Licht ins Dunkel bringen

Geislinger Waldhof

Die AfD im Stuttgarter Landtag um den sicherheitspolitischen Sprecher Hans Jürgen Goßner MdL bemühte sich schon seit Anfang April als erste Landtagsfraktion, die Vorgänge um das geplante neue Absetzgelände für die Bundeswehr am Geislinger Waldhof auszuleuchten.

Goßner beantragt Sondersitzung des Innenausschusses

Strobl muss sich rechtfertigen

Es gibt Anlass zu Sorge, dass in der Ministeriumsspitze ein Netzwerk existiert, das seine schützende Hand über Verantwortliche der Renner-Affäre hält. Das Vorgehen bedarf der restlosen Erklärung durch den Innenminister Thomas Strobl. Das erklärte Hans-Jürgen Goßner am heutigen Montag.

AfD nah am Bürger in Göppingen

AfD nah am Bürger

“AfD nah am Bürger”: So lautete das Motto des Kreisverbandes Göppingen, der am Samstag mit mehreren Ständen in der Göppinger Innenstadt vertreten war. Ebenfalls vor Ort war der AfD-Landtagsabgeordnete Hans-Jürgen Goßner mit dem “Fraktionsbus” der baden-württembergischen AfD-Fraktion.

Trotz neuem Ministerium: Bezahlbarer Wohnraum bleibt ein leeres Versprechen

Wohnraum wird immer teurer

Razavi hat es in einem Jahr nicht geschafft, die Wohnsituation in Baden-Württemberg spürbar zu verbessern. Bezahlbarer Wohnraum bleibt für viele Bürger ein leeres Versprechen. Die Ministerin soll sich auf ihre Aufgaben konzentrieren und endlich dringend benötigen Wohnraum schaffen.

Razavi-Ministerium ist ein Flop

Wohnungsbau in Baden-Württemberg

„Baden-Württemberg muss mehr in den sozialen Wohnungsbau investieren“, unterstreicht Hans-Jürgen Goßner MdL eine Aussage der LBBW. Teure Mieten und Wohnungsmangel seien im Südwesten ein echtes Problem, hier müsse die Landesregierung stärker gegensteuern.

Binders seltsame Gesetzesauslegung

BW Journal

„Als Parlamentarier und Rechtsanwalt sollte Herr Binder die Rechtslage kennen.” Hintergrund war eine das „BWjournal“ der AfD-Landtagsfraktion, die drei Löwen aus dem Landeswappen trägt. „Das hat mit ,Etikettenschwindel‘ nichts zu tun. Auch CDU und Grüne tragen die drei Löwen in ihrem Fraktionslogo.”

Cookie Consent mit Real Cookie Banner